Seitenbereiche
Inhalt

08.03.2019 - Intensivtraining "Verkaufen für Steuerberater II"

Zur Online-Anmeldung »
Für alle bisherigen Besucher des "Verkaufstrainings für Steuerberater" gibt es in diesem Intensivtraining die Möglichkeit, das Erlernte noch einmal in Kleingruppen mit Kollegen/innen zu trainieren und zu vertiefen.

Veranstalter: EINFACH-ANDERS

Veranstaltungstag 1

Datum: 08.03.2019

Beginn: 09:30 Uhr

Ende: 17:00 Uhr

Veranstaltungstag 2

Datum: 09.03.2019

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: 18:30 Uhr


Referent Mag. Markus Grund

Veranstaltungsort: Kitzbühel

Telefon: +43/664 16 50 420

E-Mail: markus@einfach-anders.at

Inhalt

Das Training besteht aus 3 Blöcken:

Block 1:

Kurze Wiederholung der Inhalte und Erfahrungsaustausch, was in den letzten Wochen gut und was schlecht funktioniert hat. Anschließend noch einmal 2-3 Stunden üben in 3er oder 4er Teams von Bedarfsermittlung, Nutzenargumentation bis zur Sandwichtechnik.

Block 2:

Es werden individuelle Teilnehmerthemen trainiert. Das können z.B. sein:
- Preisgespräch bei der Betriebsprüfung
- Verkaufsgespräch Einführung Digitalisierung inkl. Einmalkosten
- 10% Preiserhöhung - Reklamationsgespräch

Block 3:

Abschlussrunde um kanzleispezifische Themen und Umsetzungmaßnahmen zu besprechen.

Eure Investition: 750.-*

* Einschließlich Seminarunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen am 08.03.2019
 
Der Penzinghof liegt direkt an der Skipiste!
Zur Online-Anmeldung »

Steuerberater Burgenland

Super Seminar!!!!!

Aufgrund des einfach und klar präsentierten Seminarinputs fiel es mir gar nicht so schwer, das Thema Verkaufstechnik zur Honorarerhöhung, welches ein Teil der Veranstaltung „Verkaufen für Steuerberater“ war, umzusetzen.

Bereits im Seminar habe ich nachgedacht, welche Klienten als „sehr sensibel“ einzustufen sind und sich bei einer 10%igen Honorarerhöhung beschweren würden. 
Von rund 120 Klienten mit laufenden Leistungen (Buchhaltung und Lohnverrechnung) haben sich genau 2 gemeldet. 
Einmal wurde gar nicht über die Preiserhöhung gesprochen, sondern nur darüber, dass ich es hätte im Vorfeld kommunizieren sollen (dem habe ich natürlich beigepflichtet und Besserung versprochen) …. Die Erhöhung ist trotzdem geblieben!

Beim zweiten Gespräch hat die Controllerin eines anderen Unternehmens mir am Telefon mitgeteilt, dass jetzt andere Werte (höhere) bei den Pauschalsätzen angeführt sind und zur Verrechnung kamen. Dann habe ich darauf hingewiesen, dass ich mich nicht rechtfertigen will, aber……. und dann habe ich die eingelernten Argumentationssätze heruntergerattert.
Ihre Antwort: Ich wollte ja nur fragen…. UND DAS WARS!

Die Honorarsätze für die Jahres- und Beratungsleistungen wurden in der Zwischenzeit auch angepasst.

Verkaufstechnik hilft STB sehr gut im Alltag! - Danke

WP/STB aus dem Nordburgenland

Foto:

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.